Image

Roboter-Workshop für Unternehmen


Auf einen Blick


Unsere Leistung:

  • Workshopleitung mit 2 Personen
  • RoBat-Bausatz inkl. schriftlicher Anleitung für bis zu 7 Teams
  • Werkzeuge (Lötkolben, Heißklebepistolen etc.) und Material
  • Fotos vom Workshop zur Weiterverwendung
  • Dokumentation/Material online verfügbar

Teams

  • bis zu 7 Teams mit 2 oder 3 Personen
  • bunt gemischt
  • keine Vorkenntnisse nötig

Euer Anteil:

  • Workshop-Raum* mit Tischen und Stühlen
  • Essen und Getränke

*Wir unterstützen euch gerne bei der Buchung eines geeigneten Raums, wenn ihr keinen eigenen habt.

Kosten

5-10 Personen: 1.500€ (zzgl. MwSt.)
11-21 Personen: 3.000€ (zzgl. MwSt.)

Ein Roboter als Teambuilder


  • Teamwork

    Alle Teammitglieder bringen sich gleichermaßen ein und leisten so ihren Anteil, den RoBat in der verfügbaren Zeit fertig zu stellen – unabhängig von ihren Vorlieben und Kenntnissen.

  • Kreativität entdecken

    Eine Aufgabenstellung, für die es keinen “richtigen” Lösungsweg gibt, und ein Umfeld, das Gestaltungsspielraum lässt – so können alle kreativ sein.

  • Digitalisierung "begreifen"

    Die Teams erschaffen von Grund auf eigene Roboter und lernen, wie aus Einzelteilen eine autonom fahrende Maschine wird. Digitalisierung macht Spaß!

  • Erfolgserlebnis garantiert

    Unabhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmenden steht bzw. fährt am Ende ein fertiger Roboter. Bleibt nur die Frage, in wessen Büro er jetzt wohnen darf…

Was ihr vorab wissen müsst

Workshop: Im Workshop werden im Team Roboter aus Kreativmaterial und unserem RoBat Bausatz gebaut. Wir bringen alles benötigte Material und Werkzeug mit. Während des Workshops unterstützen wir die Teams mit Rat und Tat.

Teams: 2-3 Personen. Es können bis zu sieben RoBats gleichzeitig gebaut werden. Abhängig von der Gruppengröße teilt ihr euch also in Teams auf. Es gibt verschieden Aufgaben, die parallel erledigt werden müssen, um den RoBat innerhalb der geplanten Zeit fertig zu bauen. Däumchendrehen ist nicht!

Arbeitszeit: sechs Stunden. Dazwischen empfehlen wir eine Mittagspause, um neue Energie zu tanken und sich auszutauschen.

Ort: in eurem Unternehmen. Wir bringen alle Materialien und Werkzeuge mit zu euch. Aber wir brauchen ausreichend Platz zum arbeiten: Jedes Team benötigt einen eigenen Tisch und Stühle. Steckdosen sollten auch in Reichweite sein. Auch die Werkzeuge und das Baumaterial wollen sich ausbreiten - z.B. auf einem Sideboard, in einem Regal oder auf dem Boden. Wenn ihr keinen entsprechenden Raum habt, helfen wir euch gerne vorab, einen passenden anzumieten.

Verpflegung: ist eure Aufgabe! Getränke für den Tag habt ihr vermutlich ohnehin vorrätig. Und in der Mittagspause sollten alle satt werden. (Wir mögen Pizza 😉 )

Fotos: dürfen gemacht und geteilt werden. Wir machen im Rahmen der Workshops Bilder für unsere Website und Social Media Kanäle. Das dürft ihr natürlich auch! Wir freuen uns, wenn ihr uns verlinkt. Bitte klärt vor dem Workshop, ob alle im Team damit einverstanden sind, auf den Fotos (und damit im Internet) zu erscheinen. Falls einzelne Personen nicht abgebildet werden möchten, sagt uns einfach zu Beginn Bescheid.

Am besten erreicht ihr mich

Ich interessiere mich für einen Workshop für